Trotz Euro-Turbulenzen: Lebensversicherungen bleiben sicherer Hafen

Zum Jahresende ziehen viele Menschen Resümee und fragen sich, was wohl die Zukunft bringen wird. Die Absicherung des Lebensstandards spielt dabei eine zentrale Rolle. Ein Baustein dazu ist für viele die Lebensversicherung. „Sie ist nach wie vor ein zentrales Element der Altersvorsorge“, betont Martin Herp, im Vorstand des Bezirks München im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). „Und dass trotz der beschlossenen Absenkung des Garantiezinses von 2,25 auf 1,75 Prozent ab dem 1.1.2012 für Neuabschlüsse.“

Diese Zinsanpassung verfügte das Bundesfinanzministerium im Februar wegen der derzeit niedrigen Marktzinsen. „Doch die Absenkung des Garantiezinses wird die Leistungen aus den Lebensversicherungen nur marginal schmälern“, ist sich Herp und Kollegen sicher. „Denn der so genannte Garantiezins ist nur ein Teil der Gesamtverzinsung von Lebensversicherungen.“

Hinzu kommen noch jährliche Überschüsse sowie die so genannten Schlussüberschüsse, die erst bei Vertragsablauf gutgeschrieben werden. In der Summe halten deshalb Lebensversicherungen mit einer jährlichen Verzinsung von derzeit um die 4,8 Prozent gut mit anderen, aber weitaus risikoreicheren Anlageprodukten, mit. Darüber hinaus sind Lebensversicherungen steuerlich begünstigt und decken das Todesfallrisiko ab.

Lebensversicherungen erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit: Die Bundesbürger versichern sich damit rund 92 Millionen Mal gegen die Risiken und Wechselfälle des Lebens und sorgen gleichzeitig kapitalbildend und langfristig für ihr Alter vor. „Nach zwei großen Börsencrashs (2003 / 2008) innerhalb von nur zehn Jahren und der damit eingetretenen Geldvernichtung sind Bundesbürger gut beraten, Lebensversicherungen nach wie vor als einen sicheren Hafen zu betrachten“, so Herp.

Die jetzt beschlossene Zinsanpassung soll ab dem 1.1.2012 für dann neu abgeschlossene Lebensversicherungen gelten. Für Bestandskunden bleibt alles wie zu ihrem Vertragsbeginn vereinbart. Für bis zum Jahresende abgeschlossene Lebensversicherungen gilt noch der momentane Garantiezins von 2,25 Prozent.
 

Dieser Beitrag wurde unter Betriebliche Altersversorgung, Direktversicherung, Personenversicherung, Riester Rentenversicherung, Rürup Rente bzw. Basisrente, Versicherungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.